Chancen der Digitalisierung nutzen

9

„Die Mehrheit der Unternehmen hat die Digitalisierung als strategisches Thema erkannt.

9

Eine große Herausforderung ist es, die Digitalisierungspotentiale in Nutzen und Resultate umzuwandeln.

9

Grundvoraussetzung dafür ist ein gemeinsames Verständnis im Management über den Wandel im Geschäft und die Digitalisierung.

9

Dem folgt als nächster Schritt die Ableitung der digitalen Anforderungen aus der Unternehmensstrategie, die in eine konkrete Digitalisierungs-Agenda mit klaren Aussagen, Maßnahmen für Geschäftsfelder, Marktleistungen und Funktionen mündet.

Richtige Maßnahmen umsetzen

9

Mit der genauen Vorstellung über die Schlüsselprozesse, die mit digitalen Technologien unterstützt werden sollen, geht es in die Umsetzung.

9

Dabei kommt es darauf an, die Transformationsprojekte in der richtigen Reihenfolge umzusetzen, um möglichst schnell einen Nutzen zu erzielen.

9

Nachdem das Umsetzungsprogramm klar ist sind Organisationsstrukturen und Führungsprozesse (Strukturen, Abläufe, Schnittstellen, Verantwortungen) an die Digitalisierung anzupassen.

9

Eine nicht zu unterschätzende Aufgabe ist die Vorbereitung der Mitarbeiter und Führungskräfte auf die Digitalisierung (Change Management und Personalentwicklung).

Aktuelle Trends

Zukunft des Einkaufens – Heute und 2030

Leere Innenstädte mit nur wenigen Einzelhändlern, ausgestorbene Fußgängerzonen als Erlebnisparcours, das Smartphone als der und engster Begleiter der Menschen. Angebote, die spiegeln, was man die Jahre über getan und gekauft hat. Daneben wird über die Hälfte der Einkäufe im Internet und Online erledigt, der Rest in den wenigen Filialen in den Innenstädten oder in den Einkaufszentren am Stadtrand. Beide Kanäle ergänzen sich – Omnichannel ist in Mode. Vision oder Wirklichkeit. Das wird sich zeigen.

Smarte Spiegel helfen beim Kauf

Digital erweiterte Umkleidekabinen können die Auswahl für den Kunden vergrößern, den Service verbessern und dem Händler mehr Cross- und Omni-Channel-Selling bringen. Das Konzept hat Geschichte.

Mit Multitouch- und interaktiver Technologie das Einkaufserlebnis steigern

Multitouch-Technologie nutzen wir heute beim Smartphone, Pad oder beim Touchscreen-PC z.B. bei der Dateneingabe per Gesten. Jetzt kommen diese Technologien auch in Shops zum Einsatz.